Sunday, October 22, 2017

Was ist ein Netzwerkschrank?

Was ist ein Netzwerkschrank?

Bei der Bezeichnung eines Netzwerkschrankes benutzen verschiedenen Personen, aus den unterschiedlichsten Fachbereichen, auch verschiedene Bezeichnungen. So wird der Ausdruck Rack, LAN-Schrank, Datenschrank, 19 Zoll-Standschrank, 19 Zoll-Verteiler, Standverteiler, oder sogar Serverschrank gebraucht. Der Gebrauch ist aber bei allen Bezeichnungen identisch, das Unterbringen von 19 Zoll-Technik.
Netzwerkschränke sind standardisiert für die Aufnahme von Komponenten in 19 Zoll - Bauweise. 19" entspricht einer Breite von 482,6 mm. International ist der Standard bekannt als IEC-Norm 60297, und in Deutschland als DIN 41494.
 
Ein Netzwerkschrank ist üblicherweise 600 oder 800mm breit und 600 oder 800mm tief. Ein Netzwerkschrank besitzt vorne (und hinten) 19" Profilschienen für die Aufnahme von 19"-Geräten. Die Höhe der einzubauenden Geräte wird in so genannten Höheneinheiten (HE) angegeben, wobei eine Höheneinheit 44,45 mm beträgt. Auch wird häufig die Höheneinheit in Unit (U) angegeben. Pro HE gibt es zwei Befestigungslöcher im Abstand von 31,75 mm. Netzwerkschränke sind i.d.R. zwischen wenigen Höheneinheiten bis zu 47 HE hoch (oder noch höher als Sonderaufbau).  Die gebräuchlichste Höhe ist 42 HE, was in etwa einer Höhe von 2m entspricht.